Mit dem Rad von Donauwörth bis an die Adria – die Via Claudia Augusta

Die Via Claudia Augusta ist eine der historisch und kulturell wertvollsten, imposantesten und herausforderndsten, europäischen Radtourismus-Strecken. Für jeden leidenschaftlichen Radfahrer bieten sich hier atemberaubende Bilder sowie eine Masse an geschichtlichem Hintergrund.

Geschichte:

Zur Zeit der Römer wurde die Via Claudia Augusta zunächst militärisch genutzt. Im Laufe der Zeit wurde ihre Funktion als Handelsroute immer wichtiger. Begründet durch Drusus, dem Sohn von Kaiser Augustus, im Jahre 15 vor Christus begründet. Erst circa 60 Jahre später – im Jahre 46/47 nach Christus – kam es zur Fertigstellung durch Drusus´ Sohn Klaudius.

Die Straße sicherte seither den Warenverkehr zwischen den Menschen an der Adria und am Po und der Bevölkerung der Donauebene.

Route

In Deutschland startet die Reise in Donauwörth. Es geht weiter in südliche Richtung, bis Augsburg erreicht ist. Es geht von hier ab stetig bergauf. Vorbei an weiteren kleinen und größeren Städten, in denen man verweilen und sich in Ruhe umsehen kann, erwartet den Radler die sehenswerte Stadt Füssen – die letzte große Station, bevor es in die Bergwelt geht und der Fernpass überquert wird.

Der höchsten Stelle der Tour sieht der Fahrer auf dem Reschenpass entgegen. Auf der weiteren Tour lädt das schöne Meraner Land ein, zu verweilen, die Aussicht zu genießen und sich für die weitere Reise zu stärken.

Im Fokus des folgenden Streckenverlaufes steht Bozen – die Landeshauptstadt Südtirols. Den Mix aus nordeuropäischen Eindrücken und mediterranem Flair vereint diese Stadt auf einzigartige Weise.

Ziel

Immer weiter entlang den Alpen, vorbei an unzähligen beeindruckenden Kulissen, nähert sich der Fahrer langsam dem Zielort: Venedig. In ihrer typischen Eigenschaft als eine bewundernswerte Lagunenstadt ist Venedig das wirklich lohnenswerte Ziel einer wunderbaren Fern-Radtour.

Fazit

Kultur, Geschichte, Feinschmeckereien, Idylle, Natur und sportliche Herausforderung – die Reise auf der Via Claudia Augusta lässt das Herz eines jeden Fahrrad-Touristen höher schlagen und hinterlässt einen bleibenden Eindruck.

Auf der Via Claudia Augusta über die Alpen